Ford Sierra 2.0 8V DOHC

5 Jahre Burnout WM in Bautzen. Niemals einen kritischen Motorschaden. Volles Drehmoment im unteren Drehzahlbereich. Perfekt als Anfänger / Beginner Drift-Fahrzeug!

Hier durchleuchten wir ein wenig diesen Ford Sierra, welcher von Armin an Christian "vererbt" wurde, damit dieses Drift-Projekt fortgeführt wird. Hier die aktuellen SPECS des "Blau Weissen".

Ford Sierra 2.0 8V DOHC

 

 

SPECS Ford Sierra 2.0 8V DOHC

Dieser Ford Sierra ist schon sehr sehr lange ein Teil unseres Teams. Vor ca. 7 Jahren trat er in unser Leben ein und ist seitdem her nicht mehr weg zu denken.
Er ist nicht der leistungsstärkste, keine Frage, dafür sorgt er für ordentlichen Eindruck auf dem Drift-Parcour.
Auf dem Gymkhana Track fühlt er sich wie zu Hause. Schnelles Handling, volles Drehmoment bei 2800 rpm und ein leichtes Chassis machen diesen kleinen Ford Sierra zu einem BMW M3 Rivalen auf dem Gymkhana Track.  

Leistung:
125 PS
180 NM

Motor:
2.0 8V DOHC N9C

Eletronik:
OEM ECU

Interior / Sicherheitsausstattung:
Sicherheitskäfig - Andreas Geithner KfZ Service
FIA 4 Punkt Renngurte
Vollschalen Sitz
2kg Feuerlöscher
gesperrtes Differential 100%
Manuelle Lüftersteuerung für Wasserkühler
Trabbi Tank
Kofferraum abgeschottet
Koni "gelb" Stoßdämpfer
Sportfedern (40mm tiefer)
Digitale Zusatzanzeigen zur Überwachung des Motors (Öl, Wasser, Öldruck)

Lenkwinkelerweiterung mit gefrästen "Spacern" 5mm pro Seite